Barclaycard Kredit

Der Barclaycard Kredit ist ein Angebot der Barclay Bank. Deren Angaben zufolge wird dem Kreditnehmer nicht nur ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis geboten, sondern auch ein einfacher Bestellvorgang, schnelle Kreditzusage sowie Flexibilität während der gesamten Laufzeit.

Kredit Barclaycard: Konditionen

Möglich sind Kreditsummen von 1000 bis 35.000 Euro. Die Laufzeit kann zwischen 12 und 84 Monaten betragen. Der Zins ist über die gesamte Laufzeit festgeschrieben, dabei allerdings bonitätsabhängig. Die Rückzahlung erfolgt in festen Raten, dabei besteht aber die Möglichkeit, jederzeit Sondertilgungen zu leisten. Dies ist mit keinen weiteren Kosten verbunden. Bearbeitungsgebühren werden angeblich nicht erhoben. Eine telefonische Beratung ist möglich, diese ist ebenfalls kostenlos. Der Kredit ist an keinen bestimmten Verwendungszweck gebunden. Der Anbieter räumt ein Rückgaberecht von acht Wochen ein. Die jeweils aktuellsten Kreditkonditionen sind auf der Website einsehbar.

Der Barclaycard Kredit kann sowohl von Angestellten und Beamten als auch von Selbstständigen, Senioren und Studenten in Anspruch genommen werden. Um einen Kredit beantragen zu können, müssen Angestellte erwerbstätig und in einem festen Arbeitsverhältnis angestellt sein. Selbstständige und Freiberufler müssen ebenfalls regelmäßige Einkünfte nachweisen. Studenten müssen ihrem Antrag eine Kopie ihres Einkommensnachweises eines der letzten beiden Monate beifügen.
Kredit Barclaycard: Optionales Sicherheitspaket

Die Barclay Bank bietet zwei optional abzuschließende Sicherheitspakete an. Das Sicherheitspaket für Selbstständige und Angestellte bietet Schutz vor Zahlungsausfällen, die durch unverschuldete Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit oder Tod entstehen. Das Sicherheitspaket für Rentner und Beamte übernimmt die Ratenzahlungen bei Arbeitsunfähigkeit oder im Todesfall.

Eigenen Angaben zufolge bietet der Anbieter unverschuldet arbeitslos gewordenen Kreditnehmern einen besonderen Service an. Sie werden durch eine Partnergesellschaft durch Serviceleistungen unterstützt, die den Wiedereinstieg in eine feste Anstellung zum Ziel haben. Dazu gehören unter anderem Bewerbungsberatungen, Vermittlungen an Personaldienstleister oder eine telefonische juristische Erstberatung.